___________________________________________________________

 

news@kommune21.de

-----------------

Ihr Newsletter zu allen kommunalen Themen rund

um e-Government, Internet und Informationstechnik

Ausgabe vom Donnerstag, 11. September 2003

___________________________________________________________

 

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

 

nach Einschaetzung von Experten hat die oeffentliche

Verwaltung beim e-Procurement im Vergleich zur Wirtschaft

einen Entwicklungsrueckstand von zwei Jahren. Daran soll

sich jetzt etwas aendern. Der Deutsche Staedte- und

Gemeindebund hat in Kooperation mit dem Zentralverband des

Deutschen Handwerks eine Vergabeplattform fuer oeffentliche

Bauauftraege freigeschaltet. Lesen Sie mehr dazu in unserem

aktuellen Newsletter.

 

Mit freundlichen Gruessen aus Tuebingen

Ihre news@kommune21-Redaktion

___________________________________________________________

 

Inhalt:

-------

1. Kuwait: Wasta statt e-Services

2. Webadressen: , und im Anmarsch

3. GIS-Branche: 380 Seiten Marktuebersicht

4. DStGB: Vergabeplattform fuer oeffentliche Bauauftraege

5. Region Stuttgart: e-Procurement auf dem Pruefstand

6. Sun Microsystems: Neues StarOffice in den Startloechern

7. Studie: EU verzettelt sich beim e-Government

8. Hamburg: Telearbeit und Kundenkontakt

9. Oesterreich: Regierung ebnet Microsoft Weg ins

Klassenzimmer

___________________________________________________________

 

Meldungen:

----------

 

1. Kuwait: Wasta statt e-Services

 

Die Profiteure von Guenstlingswirtschaft und politischem

Kluengel sehen in Kuwait durch e-Government ihre Felle davon

schwimmen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2582

 

2. Webadressen: , und im Anmarsch

 

Die Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft eG (DENIC)

will die Verwendung von Umlauten mit der Top-Level-Domain

".de" moeglich machen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2586

 

3. GIS-Branche: 380 Seiten Marktuebersicht

 

Der GIS-Report 2003, das Referenz-Jahrbuch fuer die

Geoinformatik-Branche im deutschsprachigen Raum, ist jetzt

erhaeltlich.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2588

 

4. DStGB: Vergabeplattform fuer oeffentliche Bauauftraege

 

Der Deutsche Staedte- und Gemeindebund hat eine

Internetplattform freigeschaltet, mit der die Prozesse bei

der Vergabe oeffentlicher Planungs- und Bauvorhaben

vereinfacht werden sollen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2589

 

5. Region Stuttgart: e-Procurement auf dem Pruefstand

 

Der Verband Region Stuttgart will die Erkenntnisse aus einem

Pilotprojekt zur elektronischen Beschaffung fuer den

interkommunalen Erfahrungsaustausch zur Verfuegung stellen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2590

 

6. Sun Microsystems: Neues StarOffice in den Startloechern

 

Das Unternehmen Sun Microsystems kuendigt eine neue Version

des Softwarepakets StarOffice an.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2592

 

7. Studie: EU verzettelt sich beim e-Government

 

Unzaehlige Initiativen, weitverzweigte Zustaendigkeiten,

schlecht organisiert zu diesem Urteil ueber die

e-Government-Politik der EU kommt eine aktuelle Studie.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2599

 

8. Hamburg: Telearbeit und Kundenkontakt

 

Die Stadt Hamburg hat jetzt einen Telearbeit-Modellversuch

in Dienststellen mit hohem Publikumsverkehr gestartet.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2600

 

9. Oesterreich: Regierung ebnet Microsoft Weg ins

Klassenzimmer

 

Das Unternehmen Microsoft wird die oesterreichischen

Bundesschulen mit Software ausstatten. Einen entsprechenden

Vertrag mit einem Volumen von 7,5 Millionen Euro hat der

Softwarekonzern jetzt mit der oesterreichischen

Bundesregierung geschlossen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=2603

 

___________________________________________________________

 

Impressum, Abonnement, Copyright

--------------------------------

 

Impressum

---------

news@kommune21.de ist ein kostenloser Newsletter der

K21 media AG

Olgastrasse 8

72074 Tuebingen

Tel. 07071.254744

Fax. 07071.254788

Internet: http://www.kommune21.de/

e-Mail: mailto:news@kommune21.de

 

Copyright

---------

Alle Beitraege im Newsletter news@kommune21.de sind

urheberrechtlich geschuetzt. Sie wurden mit Sorgfalt

recherchiert und zusammengestellt. Eine Haftung fuer

fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird

ausgeschlossen.

 

Abonnement

----------

Schreiben Sie uns einfach eine e-Mail an

mailto:news@kommune21.de mit Ihrer e-Mail-Adresse und dem

Betreff 'subscribe' (abonnieren) bzw. 'unsubscribe'

(abbestellen).