____________________________________________________________

 

news@kommune21.de

-----------------

Ihr Newsletter zu allen kommunalen Themen rund

um E-Government, Internet und Informationstechnik

Ausgabe vom Donnerstag, 9. September 2004

____________________________________________________________

 

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

 

undurchsichtiger Aemterdschungel, Warteschleifen am Telefon,

zigfaches Weiterverbinden bis der zustaendige Sachbearbeiter

gefunden ist, Datenhaltung auf unterschiedlichsten Medien

was vielerorts in den Verwaltungen noch gang und gaebe ist,

soll nun im Kreis Wolfenbuettel ein Ende haben. Mit einem

"elektronischen Buergerzentrum" will der niedersaechsische

Landkreis alle Anfragen der Buerger zentral entgegennehmen,

digitalisieren und an die zustaendigen Verwaltungsmitarbei-

ter weiterleiten. Fuer das ehrgeizige E-Government-Projekt

hat Wolfenbuettel eine Allianz mit Partnern aus Wissenschaft

und Wirtschaft geschlossen. Lesen Sie mehr darueber in

unserem aktuellen Newsletter.

 

Mit freundlichen Gruessen aus Tuebingen

Ihre news@kommune21-Redaktion

____________________________________________________________

 

Inhalt:

-------

1. Berlin: Zu Linux verdammt?

2. USA: Philadelphia will WLAN fuer jedermann

3. Microsoft: Bildungsoffensive mit zwei Projekten

4. Kommunikation: Droht der E-Mail-Kollaps?

5. EDV Ermtraud / KOB: Gemeinsame Sache bei der Kasse

6. Autodesk: Neue Software-Generation

7. Schweiz: Waehlen per SMS?

8. Bayreuth: Schneller zur Baugenehmigung

9. Kreis Wolfenbuettel: E-Buergerzentrum im Bau

____________________________________________________________

 

Meldungen:

----------

 

1. Berlin: Zu Linux verdammt?

 

Im Berliner Bezirk Tempelhof-Schoeneberg spielt man mit dem

Gedanken, vom Betriebssystem Windows NT zu

Open-Source-Software umzusteigen. Der Bezirk koennte zum

Linux-Vorreiter fuer die anderen Stadtteile werden.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3741n

 

2. USA: Philadelphia will WLAN fuer jedermann

 

Die US-amerikanische Stadt Philadelphia will ihren Bewohnern

flaechendeckend und kostenfrei drahtlose Internetzugaenge

bieten.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3745n

 

3. Microsoft: Bildungsoffensive mit zwei Projekten

 

Das Unternehmen Microsoft Deutschland startet zwei neue

Projekte im Rahmen seines Bildungsnetzwerks WissensWert. Die

Initiative "Innovative Ganztagsschule" und das

Internetportal "www.lernscouts.de" sollen Jugendlichen den

Umgang mit dem Internet vermitteln.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3748n

 

4. Kommunikation: Droht der E-Mail-Kollaps?

 

Durch Viren und Spam-Mails geht das Vertrauen in das

Kommunikationsmittel E-Mail verloren. Als Gegenmassnahme

bieten sich elektronische Signaturen an.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3750n

 

5. EDV Ermtraud / KOB: Gemeinsame Sache bei der Kasse

 

Die Unternehmen EDV Ermtraud GmbH und KOB EDV-Systeme GmbH

haben eine Vertriebsvereinbarung fuer

Gebuehrenkassen-Software unterzeichnet.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3755n

 

6. Autodesk: Neue Software-Generation

 

Das neue Produkt der Firma Autodesk schafft den Uebergang

zur modellbasierten Planung und Konstruktion. Autodesk Civil

3D 2005 basiert auf einer komplett neuen Technologie und

soll ab November erhaeltlich sein.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3761n

 

7. Schweiz: Waehlen per SMS?

 

Das E-Voting-Pilotprojekt des Kantons Zuerich macht

Fortschritte. Wenn alles nach Plan verlaeuft, koennen die

Buerger ab Mitte naechsten Jahres ueber Internet oder auch

per SMS abstimmen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3766n

 

8. Bayreuth: Schneller zur Baugenehmigung

 

Das Baureferat der Stadt Bayreuth hat sich fuer das

Baugenehmigungsverfahren OTS BAU entschieden. Die

Festspielstadt ist damit der 50. Kunde des Verfahrens der

AKDB.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3767n

 

9. Kreis Wolfenbuettel: E-Buergerzentrum im Bau

 

Der Landkreis Wolfenbuettel startet ein ehrgeiziges

E-Government-Projekt. Eine zentrale Anlaufstelle fuer alle

Behoerdengaenge soll Kundenservice rund um die Uhr bieten

und Medienbrueche vermeiden.

http://www.kommune21.de/meldung.php?id=3771n

 

____________________________________________________________

 

Impressum, Abonnement, Copyright

--------------------------------

 

Impressum

---------

news@kommune21.de ist ein kostenloser Newsletter der

K21 media AG

Olgastrasse 8

72074 Tuebingen

Tel. 07071.56513-0

Fax. 07071.56513-29

Internet: http://www.kommune21.de/

e-Mail: mailto:news@kommune21.de

 

Copyright

---------

Alle Beitraege im Newsletter news@kommune21.de sind

urheberrechtlich geschuetzt. Sie wurden mit Sorgfalt

recherchiert und zusammengestellt. Eine Haftung fuer

fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird

ausgeschlossen.

 

Abonnement

----------

Schreiben Sie uns einfach eine e-Mail an

mailto:news@kommune21.de mit Ihrer e-Mail-Adresse und dem

Betreff 'subscribe' (abonnieren) bzw. 'unsubscribe'

(abbestellen).