____________________________________________________________

 

news@kommune21.de

-----------------

Ihr Newsletter zu allen kommunalen Themen rund

um E-Government, Internet und Informationstechnik

Ausgabe vom Donnerstag, 13. September 2007

____________________________________________________________

 

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

 

60.000 Fotos, Luftbilder und Plakate von Personen und

Ereignissen der deutschen Geschichte von 1860 bis zum Ende

der 1990er-Jahre sind ab sofort online abrufbar ueber das

Digitale Bildarchiv des Bundesarchivs. Damit wurde ein

Modellprojekt aus dem Regierungsprogramm E-Government 2.0

realisiert. Mehr lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter.

 

Mit freundlichen Gruessen aus Tuebingen

Ihre news@kommune21-Redaktion

 

____________________________________________________________

 

Inhalt:

-------

1. Heidelberg: Bauantrag online

2. Bundesarchiv: Digitale Bilder

3. SAP: Neuer Leiter Public Services

4. MACH: Benutzerfreundliche Software

5. IBM: Beitritt zu OpenOffice.org

6. Kreis Soltau-Fallingbostel: Millionaer bei E-Government

7. Archikart: Noch mobiler

8. Oesterreich: Handy eroeffnet Zugaenge

9. Bundesregierung: CIO fuer Deutschland?

____________________________________________________________

 

Meldungen:

----------

 

1. Heidelberg: Bauantrag online

 

Bei der Stadt Heidelberg kann der Bauantrag komplett online

eingereicht werden. Antragsdaten, eingescannte Dokumente,

digitale Bilder und Plaene koennen elektronisch uebermittelt

und weiterbearbeitet werden.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6857n

 

2. Bundesarchiv: Digitale Bilder

 

Das Digitale Bildarchiv des Bundesarchivs wurde

jetzt freigeschaltet, eine Online-Dienstleistung

aus dem Umsetzungsplan 2007 des Regierungsprogramms

E-Government 2.0. Aktuell stehen 60.000 Fotos,

Luftbilder und Plakate zur Verfuegung.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6856n

 

3. SAP: Neuer Leiter Public Services

 

Ralph-Peter Rembor loest Torsten Koss als Leiter des

SAP-Geschaeftsbereichs Public Services ab. Rembor ist

damit fuer eine der wichtigsten Wachstumssaeulen des

Konzerns verantwortlich.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6855n

 

4. MACH: Benutzerfreundliche Software

 

Bei der neuen Version seiner ERP-Software hat das

Unternehmen MACH viel Wert auf Benutzerfreundlichkeit

gelegt. Ausserdem bietet die Loesung eine hoehere

Flexibilitaet und Prozessorientierung.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6852n

 

5. IBM: Beitritt zu OpenOffice.org

 

Fuer die Entwicklung und Unterstuetzung von

OpenOffice.org-Technologie will sich IBM kuenftig

einsetzen. Das Unternehmen ist der OpenOffice.org Community

beigetreten.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6851n

 

6. Kreis Soltau-Fallingbostel: Millionaer bei E-Government

 

Interkommunales E-Government wird im Kreis Soltau-

Fallingbostel durch die Middleware ProGOV ermoeglicht.

Bereits eine Million E-Government-Transaktionen wurden

darueber abgewickelt.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6850n

 

7. Archikart: Noch mobiler

 

Mit der Loesung Archikart des gleichnamigen Unternehmens

koennen jetzt auch Strassen- und Friedhofsdaten vor Ort

erfasst werden. Die automatisch gestarteten

Austauschroutinen zwischen Handheld und Archikart wurden

vereinfacht.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6845n

 

8. Oesterreich: Handy eroeffnet Zugaenge

 

In Oesterreich hat eine umfassende kommerzielle Einfuehrung

von Near Field Communication Services begonnen.

Zunaechst kann das Handy als Fahrschein genutzt werden.

Weitere Anwendungen wie Zahlungstransaktionen oder

Zutrittskontrolle via Mobiltelefon sollen folgen.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6842n

 

9. Bundesregierung: CIO fuer Deutschland?

 

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, soll auf dem

IT-Gipfel im Dezember die Einsetzung eines nationalen

IT-Chefs verkuendet werden. Ueber den genauen Zuschnitt

des Amtes herrsche noch Unklarheit.

http://www.kommune21.de/meldung.php?xid=6841n

 

____________________________________________________________

 

Termine:

--------

(weitere Termine mit ausfuehrlichen Informationen finden Sie

unter http://www.kommune21.de/kalender.php)

 

18. September 2007, Dortmund:

Kommunales Gebaeude-Management. Kosten-Leistungsrechnung im

Kontext von Doppik und Produkthaushalt

 

18.-19. September 2007, Essen:

KOMCOM NRW

 

19.-21. September 2007, Lissabon:

4. E-Government-Ministerkonferenz. Reaping the Benefits

of E-Government

 

20.-21. September 2007, Berlin:

9. Beschaffungskonferenz 2007

 

24. September 2007, Berlin:

8. Expertenforum

 

____________________________________________________________

 

Hinweis, Impressum, Copyright, Abonnement

-----------------------------------------

 

Hinweis

-------

Sie planen ein IT-Projekt - oder setzen es bereits um?

Sie wollen Ihre Kollegen und Kolleginnen in anderen

Kommunen darueber informieren? Dann ist es eine News wert:

Informationen ueber IT- und E-Government-Projekte Ihrer

Kommune senden Sie bitte an: mailto:redaktion@kommune21.de

Ihre Kommentare oder Meinungen erreichen uns unter

mailto:leserbriefe@kommune21.de. Wir freuen uns ueber Post

von Ihnen.

 

Impressum

---------

news@kommune21.de ist ein kostenloser Newsletter der

K21 media AG

Olgastrasse 8

72074 Tuebingen

Tel. 07071.56513-0

Fax. 07071.56513-29

Internet: http://www.kommune21.de/

e-Mail: mailto:news@kommune21.de

Verantwortlicher Redakteur im Sinne des Presserechts und

Chefredakteur: Alexander Schaeff

 

Copyright

---------

Alle Beitraege im Newsletter news@kommune21.de sind

urheberrechtlich geschuetzt. Sie wurden mit Sorgfalt

recherchiert und zusammengestellt. Eine Haftung fuer

fehlerhafte oder unrichtige Informationen wird

ausgeschlossen.

 

Abonnement

----------

Schreiben Sie uns einfach eine e-Mail an

mailto:news@kommune21.de mit Ihrer e-Mail-Adresse und dem

Betreff 'subscribe' (abonnieren) bzw. 'unsubscribe'

(abbestellen).